Domführungen

Wahrscheinlich ließ Graf Heinrich von Nassau den heutigen Dom ab 1215 auf dem Platz der älteren Stiftskirche erbauen. Er wurde als Stifts- und Pfarrkirche St. Georg und Nikolaus im Jahre 1235 durch den Trierer Erzbischof geweiht, war jedoch zu diesem Zeitpunkt noch nicht ganz vollendet. Im Jahre der Weihe erfolgte auch die Grundsteinlegung der Marburger Elisabethkirche, der zweiten großen Kirche im Lahngebiet, die bereits ganz in den Formen der frühen Gotik erbaut wurde. Der Limburger St. Georg Dom dagegen ist noch ganz der späten rheinischen Romantik verhaftet. Doppelturmfassade, Langhausemporen, Zwerggalerie, Rautendächer der Türme gehören zum alten rheinischen Formengut. Besonders in dem Reichtum der Außenarchitektur spiegelt sich das Selbstbewusstsein spätstaufischer Zeit wieder.

Weiterführende Informationen zu den Domführungen finden Sie hier.

Kontakt & Anreise

Holzheimer Straße 2-3, 65549 Limburg
Deutschland

Telefon: +49 (0)6431 9484-0
Telefax: +49 (0)6431 9484-88

E-Mail:
Web: www.hotel-limburg.de

zum 360 Grad Rundgang Zimmer online buchen Hotel Martin auf facebook